Wenn KUNST Geschichten erzählt –

Fotografie & Malerei von Valery Khomenko.

Malerei von Valery Khomenko
Eremitage, Acryl auf Leinwand 50x70
Schwarz-weiß Fotografie von Valery Khomenko
Augenblick

„Es ist leichter, mit ihm schwierige Zeiten zu überstehen als schöne Zeiten zu genießen“,
sagte einst sein Freund, der Grafiker Alexander Kornilov, als Valery Khomenko noch in St. Petersburg lebte.

Malerei von Valery Khomenko
Die Philosophen, Acryl auf Leinwand 50x70

Valery Khomenko ist kein Künstler des Dialogs.

Er erklärt seine Bilder nicht und seine Bilder erklären nicht.

Sie erzählen.


Schwarz-weiß Fotografie von Valery Khomenko
Zeitreise

Oft bleibt der Betrachter mit offenen Fragen und dem Gefühl zurück, er habe etwas übersehen.

Oder es wurde ihm noch nicht die ganze Geschichte erzählt.

Malerei von Valery Khomenko
Im Café, Acryl auf Leinwand 50x70

Was den Künstler auszeichnet, ist seine scharfe Beobachtungsgabe und die Liebe zu den kleinen Details.

Valery Khomenkos Bilder erinnern an Suchbilder, die immer wieder Überraschungen in sich bergen.


Schwarz-weiß Fotografie von Valery Khomenko
Widerstand

Valery Khomenko stellt Fragen und streitet, widerspricht und irritiert, und dennoch ist sein Blick oft überraschend milde, manchmal ironisch und humorvoll.

Schwarz-Weiß Fotografie von Valery Khomenko
Karlsplatz

In seiner Fotografie bevorzugt der Künstler seit jeher Schwarz-Weiß-Bilder.

Auf diese Weise lassen sich seine Stimmungen besser wiedergeben, denn Farben würden vom Wesentlichen ablenken.